Maiandacht in der Kapelle der Kreisklinik Berchtesgaden

auf Einladung des "Vereins der Freunde der Kreisklinik" und des "Seniorenstammtisches St. Andreas"


20190516 150710aklein

Kaum fassen konnte die Krankenhauskapelle am Donnerstag die zahlreichen Gläubigen, die der Einladung der „Freunde der Kreisklinik Berchtesgaden“ und des „Seniorenstammtisches St. Andreas“ zur Maiandacht gefolgt waren. Der Krankenhausseelsorger, Pater Benno Skwara OFM vom Franziskanerkloster, stellte die Maiandacht unter das Thema „Maria – Heil der Kranken“. In seiner Predigt wies er darauf hin, dass trotz aller medizinischer Fortschritte die Krankheiten kaum weniger werden. Den davon Betroffenen riet er, es Jesus gleichzutun, der das Leid auf sich genommen und sich seinem Vater anvertraut hat. Maria sei unsere Mutter, die ihre Kinder kennt und ihnen in ihrem Leid beisteht.

20190516 153120aklein

20190516 153126aklein

Die musikalische Gestaltung der Maiandacht hatte die Winkler Geigenmusi übernommen, Monika Nestle begleitete den kräftigen Volksgesang – bekannte Marienlieder – an  der Orgel.

20190516 153634aklein

20190516 1502300aklein

20190516 153649aklein

Die Vorsitzende des „Vereins der Freunde der Kreisklinik Berchtesgaden“, Dr. Ursel Deppisch-Roth, dankte abschließend Pater Benno, den Musikanten und allen, die die Maiandacht vorbereitet hatten, vor allem aber den vielen Kirchenbesuchern. In der Cafeteria bestand danach die Möglichkeit, den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ausklingen zu lassen. 

20190516 153853aklein

20190516 155610aklein

Andreas Pfnür
16. Mai 2019

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login