Die "Krampeigripp" in der Au

Bergadvent 2018 stimmt auf Weihnachten ein

Am 3. Adventsonntag, den 16. Dezember, fand, nach einjähriger Pause, wieder der Auer Bergadvent im Pfarrsaal Au statt. Der liebevoll eingedeckte Saal füllte sich schnell. Bei Kaffee und Kuchen, das üppige Kuchenbuffet machte die Auswahl leicht, tauschte man sich kurz bei einem Plausch aus, bevor um 14.00 Uhr das Programm, geleitet von Diakon Michael König begann.

Eine kurze Programmänderung ergab sich durch einen Krankheitsausfall bei den Auer Glöcklsängern (=Gründungsmitglieder des Bergadvent), daher hörte man heuer keine Sänger, sonder nur besinnliche Klänge, welche durch lustige Kurzgeschichten, vorgetragen von zwei der Glöcklsänger, abgelöst wurde. Nach einer kurzen Pause zeigte die Theatergruppe der Grundschule Au sein seit Wochen einstudiertes Stück „die Krampeigripp“.

„Nächstes Jahr wieder“ so meinten viele der Gäste beim Abschied. Nächstes Jahr sicher wieder – da feiern wir Jubiläum!

Bilder / Impressionen:

au bergadvent2018
au bergadvent2018
au bergadvent2018
au bergadvent2018
au bergadvent2018
au bergadvent2018
au bergadvent2018
au bergadvent2018
au bergadvent2018
au bergadvent2018
au bergadvent2018

Bericht: Inge Höllbacher
Bilder: Lena König

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login