Wer Krankheit im Glauben annimmt - erfährt Heilung

Segnungsgottesdienst für unsere Senioren, Kranken, Behinderten und pflegenden Angehörigen sowie die im medizinischen Dienst Tätigen

Bereits im Oktober fand in der Pfarrkirche St. Andreas der große Segnungsgottesdienst für unsere Senioren, Kranken, Behinderten, deren pflegende Angehörige sowie das Personal des medizinischen Dienstes für den Pfarrverband Stiftsland Berchtesgaden statt.

Pater Benno, Pfarrer Hans Fischer und Diakon Hans Schmidt aus Teisendorf zelebrierten den sehr gut besuchten Gottesdienst mit Krankensalbung zu Liedern aus der Schubert-Messe.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurde zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen in den Pfarrsaal St. Andreas geladen. Ein herzliches „Vergelt's Gott“ für die zahlreichen Kuchenspenden gilt den beteiligten Bäckern, Konditoren und Unternehmern aus dem Talkessel. Für die musikalische Untermalung des Nachmittags sorgten zwei junge Nachwuchskünstler auf ihrer Ziach.

Nach vielen Jahren, in denen dieser Nachmittag unermüdlich von Anna Glossner organisiert wurde, übernahmen nun Sabine und Ursl Maltan für den Pfarrgemeinderat Berchtesgaden in Zusammenarbeit mit Ania Winter von der Caritas die Organisation.

Wie wichtig und nötig ein solcher Nachmittag ist, zeigten die vielen glücklichen Gesichter der Anwesenden. Menschen, die in unserer heutigen Gesellschaft eher am Rand als mitten unter uns stehen, fühlten sich in dieser Runde sichtlich wohl und beteiligten sich auch gerne am späteren Nachmittag an den Aufräumarbeiten.

20181020 140140

20181020 142219

20181020 142308

20181020 142329

20181020 142334

20181020 142347

20181020 142418

20181020 144443

20181020 151606

20181020 151628

20181020 151731

20181020 155625

Text und Bilder: Martina Bönsch

 

 

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login