Kreuzweg des Frauenbund nach Maria Ettenberg

Bei herrlichem Wetter Stärkung in der Seele erfahren

Zum zweiten Mal fand am Samstag, den 06.04., ein Kreuzweg nach Maria Ettenberg statt, zu dem der Frauenbund Marktschellenberg einlud. Pfarrer Frauenlob begleitete die Frauen.  

An jeder der 14 Stationen wurde Halt gemacht und ein passendes Gebet gesprochen. Aber auch ein paar Gedanken im Zusammenhang mit der jeweiligen Station, die zu jeder Zeit aktuell sind, waren Inhalt der geistigen Impulse. Inspiriert vom Erwachen der Natur und der wunderschönen Landschaft fiel es nicht schwer, zur Ruhe zu kommen. Die Texte, die Pfarrer Frauenlob vortrug luden aber auch ein, manche Diskussion zu führen und Dinge zu hinterfragen.

Der Kreuzweg endete nach gut zwei Stunden in der Kirche Maria Ettenberg mit einer Andacht. Im Anschluss durfte aber auch ein kurzer, gemütlicher Teil mit Kaffee und Keksen in der wärmenden Sonne nicht fehlen. Gestärkt in der Seele konnten sich die Teilnehmerinnen wieder auf den Heimweg machen.

Bilder / Impressionen:

kreuzweg ettenberg
kreuzweg ettenberg
kreuzweg ettenberg
kreuzweg ettenberg
kreuzweg ettenberg
kreuzweg ettenberg
kreuzweg ettenberg
kreuzweg ettenberg

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login