500 Jahre Salzbergwerk Berchtesgaden

Die KF Berchtesgaden berichtet

Die Kolpingsfamilie Berchtesgaden war als einzige kirchlich gebundene Organisation zu Kirchen- und Festzug anlässlich des Jubiläums 500 Jahre Salzbergwerk Berchtesgaden eingeladen. Und gerne haben wir an den Festlichkeiten teilgenommen. Mit Banner und alter Gesellenvereinsfahne versammelten sich rund 20 Kolpinger am Salzbergwerk zum Kirchenzug.

Am Schlossplatz erlebten wir zusammen mit rund 2500 Teilnhmern und vielen Zuschauern einen festlichen Gottesdienst mit Reinhard Kardinal Marx. In seiner Predigt hob er, wie Adolph Kolping,  den Wert der menschlichen Arbeit hervor und räumte ihr einen Vorrang vor dem Kapital ein.

Eingerahmt und begleitet von vielen Musikkapellen zogen wir bei herrlichem Frühsommerwetter in einem farbenprächtigen Festzug durch den Markt zum Kur- und Kongresshaus, wo wir es uns dann bei Speis und Trank gut gehen ließen.

 

Bilder / Impressionen:

kirchenzug 1 hp
kirchenzug hp
kirchenzug 2 hp
am schlossplatz 1 hp
am schlossplatz 2 hp
am schlossplatz 3 hp
am schlossplatz 5 hp
aufhänger foto
festzug hp

Text und Bilder: Johannes Schöbinger

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login